Shanti Travel > Können wir reisen und die Auswirkungen auf den Planeten begrenzen?

Können wir reisen und die Auswirkungen auf den Planeten begrenzen?

Reisende, denen es am Herzen liegt, denken immer wieder an Ihre nächste Reise: Sie träumen davon, auf den Gipfel eines Vulkans in Indonesien zu wandern, die Mondlandschaften von Ladakh zu erkunden oder die verborgenen Schätze Birmas zu entdecken Fliegen ist sehr umweltschädlich: Ist es dafür verantwortlich, den Fußabdruck für die Umwelt zu vergrößern und gleichzeitig die heutige Klimakrise zu ignorieren? Der Tourismus ist für 8% der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich, und wenn wir die Bedeutung der Situation erkennen, zögern wir. Aber keine Sorge, Sie müssen nicht aufhören zu reisen.

Haben Sie schon einmal von Carbon Offsets gehört?

Jeden Tag sind wir verantwortlich für die Entstehung von CO2-Emissionen durch die Beseitigung unserer Abfälle, den Verbrauch von Elektrizität, unseren Transport und so weiter. Da der Druck des Klimawandels auf uns lastet, ist es wichtiger denn je, unseren ökologischen Fußabdruck so weit wie möglich zum Wohl unseres Planeten zu verringern.

Die Reduzierung unserer Auswirkungen auf die Umwelt ist der Grundgedanke des CO2-Ausgleichs: Er beinhaltet die Berechnung der durch unsere Aktivitäten verursachten CO2-Emissionen und deren Kompensation durch die Finanzierung eines Projekts zur Reduzierung der CO2-Emissionen. Sie können beispielsweise ein Wiederaufforstungsprojekt finanzieren, das dem Planeten durch die Absorption von Kohlenstoff und Treibhausgasen durch die gepflanzten Bäume zugute kommt.

Während der CO2-Ausgleich Ihren ökologischen Fußabdruck nicht beeinträchtigt und keine Wunderlösung darstellt, kann es eine gute Praxis sein, die Auswirkungen auf den Planeten zu minimieren und verantwortungsbewusster zu reisen.

Wie funktioniert es?

Wenn Sie die Auswirkungen auf die Umwelt während der Weiterreise begrenzen möchten, können Sie die Prinzipien des CO2-Ausgleichs auf Ihren Flug anwenden.

  1. Es stehen zahlreiche Online-Rechner zur Verfügung, mit denen die Auswirkungen von Flügen in Tonnen CO2 mithilfe der Bilan Carbone-Methode bewertet werden können, z. B. www.myclimate.org. Nachdem Sie Ihre Fluginformationen (Abflug- / Ankunftsflughafen, Anzahl der Passagiere usw.) eingegeben haben, erhalten Sie einen Betrag, der dem entspricht, den Sie zur Entschädigung Ihrer Reise ausgeben sollten.
  2. Dann können Sie einen finanziellen Beitrag zu einem humanitären oder umweltbezogenen Projekt Ihrer Wahl leisten. Sie beteiligen sich nicht nur an einem Projekt, das den CO2-Ausstoß senkt, sondern wirken sich auch positiv auf die Umwelt aus, indem Sie das Projektgebiet nachhaltig entwickeln und so das Leben der Bewohner verbessern.
  3. Schließlich können Sie sich auch für andere Tipps entscheiden, mit denen Sie die Auswirkungen auf die Umwelt entweder täglich oder auf Reisen verringern können.Der CO2-Ausgleich ist eine der Lösungen, die Ihnen dabei helfen können, die Auswirkungen auf den Planeten zu verringern.

Von dieser Initiative überzeugt? Jetzt liegt es an Ihnen, es zu versuchen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen von unseren Reisenden

Send this to a friend