Shanti Travel > Sigiriya Felsen UNESCO Weltkulturerbe

Sigiriya Felsen UNESCO Weltkulturerbe

Sri Lanka Rundreise privatem Fahrer: Ich hatte das Glück mit einem sehr sympathischem Sri Lanker das Inland zu entdecken. Eine Sri Lanka Rundreise mit privatem Fahrer ist jedem zu empfehlen! Man fühlt sich besonders und alle Wünsche werden einem von den Lippen abgelesen.

Sigiriya Felsen UNESCO

Geschichte von Sigiriya

Gehen Sie auf eine Sri Lanka Rundreise privatem Fahrer und entdecken Sie die Geschichte von Sigiriya. Der König Dhatusena, der in der ehemaligen Stadt Anuradhapura hauste, regierte zwischen den Jahren 455 und 473 n. Chr. das Königreich in Sri Lanka. Dhatusena hatte viele Frauen, eine darunter hatte mit ihm zusammen einen Sohn names Kassapa, der gerne selber König sein wollte. Sein Sohn war kaltblütig und tötete seinen eigenen Vater, um selber auf dem Thron zu sitzen. Jedoch musste er sich vorsehen, dass sein Halbbruder Moggallana, der der eigentliche Thronfolger war, ihm nicht den Thron stiehlt. Leider reichte die Festung in Sigiriya nicht aus, um Moggallana fernzuhalten. Im Jahr 491 n. Chr. besiegte Moggallana Kassapa und machte die Stadt Anuradhapura wieder zur Hauptstadt. Finden Sie hier unsere Sri Lanka Privatrundreise, wo Sie mehr als nur  den Felsen besichtigen.

Wassergarten in Sigiriya – Sri Lanka Rundreise privatem Fahrer

Bei einer Sri Lanka Rundreise mit privatem Fahrer sehen Sie außerdem den Wassergarten, der auch als Brunnengarten bekannt ist und ein Beispiel für die hervorragende hydraulische Technologie Sri Lankas ist. Es gibt vier Brunnen symmetrisch gebaut, zwei auf jeder Seite. Diese Brunnen werden von den angrenzenden zwei Wassergräben gespeist, die mit den Sommerpalästen verbunden sind. Das Wasser wird von unterirdischen Wasserleitungen zu den Brunnen getragen und arbeitet nach dem einfachen Prinzip von Schwerkraft und Druck. Ein weiteres ungewöhnliches Merkmal ist der flache Serpentinenstrom, der die Wasserbewegung kontrolliert.

Malereien und die Wolkenmädchen

Wenn Sie es bis zur Hälfte geschafft haben, den Felsen zu erklimmen, können Sie die Wolkenmädchen bewundern, die freizügig sich auf der Wand präsentieren. Insgesamt gibt es über 500 Malereien, wobei nur 20 Stück erhalten geblieben sind. Schon Lust nach Sri Lanka zu reisen? Sie können Ihre Sri Lanka Rundreise privatem Fahrer hier buchen.

Wolkemädchen

Die Spiegelwand und Graffiti

Dies ist bekannt als die Spiegelwand, weil diese Oberfläche wie ein Spiegel hochpoliert wurde. Diese Mauer ist architektonisch und wegen ihrer Graffiti auch von literarischer Bedeutung. Besucher von Sigiriya aus dem 7. bis 19. Jahrhundert haben hier ihre Kommentare hinterlassen. Der Körper der Literatur, die als die Graffiti bekannt sind, gehören zu den 7. bis 13. Jahrhundert. Die Graffiti drücken die Gefühle der Verzauberung mit den Malereien und der umgebenden Umwelt aus und sind nicht nur von literarischer Bedeutung, sondern auch ein wichtiger Bestandteil der Kultur.

Wichtige Hinweise für Reisende

Eine Sri Lanka Rundreise privatem Fahrer zu besichtigen, ist deutlich entspannter.  Auch er kann einige gute Tipps geben und ist eine tolle Alternative für die, die sich einen Reiseführer nicht leisten können. Er bringt einen zu jeder Attraktion und Weltkulturerben von Sri Lanka. Was Sie jedoch nicht vergessen sollten, dass die privaten Fahrer in Sri Lanka keine Erlaubnis haben, die Reisenden zu führen und meistens nur Englisch sprechen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen von unseren Reisenden

Send this to a friend